arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagramtelegramlogo-spe-kleinmailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blankTwitteryoutube
Inhaltsbereich

Ländlicher Raum

Für einen starken ländlichen Raum!

Als einziger Kandidat der großen Parteien aus dem Landkreis Heilbronn habe ich ein klares Ziel: Gute Lebensverhältnisse auf dem Land. Es darf keinen Unterschied machen, ob ich in Heilbronn, Neckarsulm, Adelshofen oder Roigheim wohne. Um dies zu gewährleisten gibt es viel zu tun.

Unsere Region leidet unter viel zu viel Verkehr. Wir müssen den Öffentlichen Nahverkehr massiv ausbauen, um ihn auch für Bürger*innen in den kleinen Ortschaften attraktiv zu machen. Neben der Reaktivierung alter Bahnstrecken wie die Zabergäubahn oder die Bottwahrtalbahn, muss das Busnetz ausgebaut und an den tatsächlichen Bedürfnissen ausgerichtet werden. Die Kreisgrenze zwischen Stadt- und Landkreis darf kein Hindernis mehr darstellen, sondern es muss kreisübergreifend geplant werden. Ein gutes Beispiel ist der Kleinbus von Massenbachhausen über Kirchhausen, Biberach und Frankenbach zum Krankenhaus Gesundbrunnen. Wir brauchen mehr solche direkten Verbindungen zwischen den Ortschaften.

Um Anschlussfähig zu bleiben, braucht es den flächendeckenden Breitbandausbau – auch dort, wo es sich nicht sofort für die Betreiber lohnt. Denn die Breitbandversorgung ist ein echter Standortfaktor. Wir dürfen die Ansiedlung von Gewerbe und Handel nicht leichtfertig aufs Spiel setzen, weil wir beim Breitbandausbau zu langsam sind.

Besonders am Herzen liegt mir die medizinische Versorgung im ländlichen Raum. Wir müssen dafür sorgen, dass es den Hausarzt vor Ort noch beziehungsweise wieder gibt. Dafür müssen wir gemeinsam mit den Kommunen Anreize schaffen und Praxisgemeinschaften unterstützen.