arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagramtelegramlogo-spe-kleinmailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blankTwitteryoutube
Inhaltsbereich

News

Ältere Artikel

  • | 02.07.2021

    Die Transformation des Automobilstandortes erfolgreich gestalten.

    „Der Zukunftsfonds Automobilindustrie steht“, zeigt sich der Heilbronner SPD-Bundestagsabgeordnete Josip Juratovic zufrieden. „Mit ihm unterstützen wir die Automobil- und Zulieferindustrie bei ihren mittel- und langfristigen Herausforderungen. Gerade für den Automobilstandort Stadt- und Landkreis Heilbronn ist das ein wichtiger Beitrag für eine erfolgreiche Transformation. Wir müssen den Standort für die Zukunft fit machen, um ein führender Automobilstandort zu bleiben und gute Arbeitsplätze zu erhalten“, so Juratovic, der bis zu seinem Einzug in den Bundestag selbst in der Automobilindustrie tätig war.Die nun vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie veröffentlichte Förderbekanntmachung richtet sich an fahrzeugindustriegeprägte Regionen. Mit den Mitteln des Zukunftsfonds Automobilindustrie wird die Einrichtung regionaler Transformationsnetzwerke und die Konzeption und Umsetzung von Transformationsstrategien unterstützt. Wichtige Elemente sind dabei die Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft und die Stärkung des Wissens- und Technologietransfers. „Wir wollen, dass besonderes Augenmerk auf Unternehmen und deren Beschäftigte gelegt wird, die durch die Transformation besonders stark betroffen sind, sowie auf Stärkung von Kompetenzen durch Qualifizierung. Das ist ein wichtiger Faktor für eine erfolgreiche Zukunft der Region“, so Josip Juratovic.
  • 11.06.2021

    „Das Lieferkettengesetz ist ein sozialer und ökologischer Meilenstein.“

    „Für mich ist die Verabschiedung des Lieferkettengesetzes eine der wichtigsten Entscheidungen in dieser Legislaturperiode“, zeigt sich Josip Juratovic überzeugt. Heute hat der Bundestag in 2. und 3. Lesung das Lieferkettengesetz verabschiedet. „So verbessern wir das Leben von Millionen von Menschen weltweit und gehen einen wichtigen Schritt für mehr soziale Gerechtigkeit.“Mit dem Lieferkettengesetz endet die unternehmerische Verantwortung nicht mehr am Werkstor, sondern in der gesamten Lieferkette darf es nicht zu Menschenrechtsverletzungen kommen. Damit wird zum ersten Mal ein Gesetz zur unternehmerischen Verantwortung für die Einhaltung von Menschenrechten geschaffen. „Mit dem Lieferkettengesetz sorgen wir für eine bessere Zukunft, indem wir den sozialen und den ökologischen Fußabdruck in der gesamten Lieferkette in den Fokus rücken.“
  • 07.06.2021

    Betriebsräte aus der Region diskutieren bei SPD-Betriebsrätekonferenz die Herausforderungen der Pandemie und die Zukunft der Arbeitswelt

    „Sozialer Zusammenhalt braucht starke Sozialpartner“, war der Titel der traditionellen Konferenz der Interessenvertretungen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, zu der die SPD-Bundestagsfraktion am Montag, den 07. Juni 2021 eingeladen hatte.„Die Krise um die Corona-Pandemie hat Umbrüche und neue Herausforderungen für die Beschäftigten mit sich gebracht.“, so Josip Juratovic, SPD-Bundestagsabgeordneter aus Heilbronn. Die Pandemie habe die Arbeitswelt von einem Tag auf den nächsten auf den Kopf gestellt. „Als ehemaliger Betriebsrat weiß ich, wie wichtig der Austausch mit anderen Betriebsrät*innen und auch der Politik ist. Viele Fragen können auf dem kurzen Weg besprochen und geklärt werden“, ist Juratovic vom Austausch mit den Betriebsrät*innen überzeugt.„Besonders freut mich, dass aus der Region Heilbronn-Franken 8 Betriebsrät*innen teilgenommen haben. Ein deutliches Zeichen, wie wichtig der politische Austausch auch in unserer Region ist“, so Josip Juratovic. „Eins ist heute ganz klar geworden: Der Wandel der Arbeitswelt gelingt nur, wenn es eine starke betriebliche Mitbestimmung gibt. Mit dem Betriebsrätemodernisierungsgesetz haben wir die Gründung und Wahlen von Betriebsräten erleichtert und gestärkt. Doch ohne eine starke Stimme der Beschäftigten in Berlin wird es nicht gehen. Deshalb ist der Austausch so wichtig“, erklärt Josip Juratovic. „Die SPD steht ganz klar an der Seite der Beschäftigten, um die Arbeitswelt der Zukunft so zu gestalten, dass Teilhabe und Mitbestimmung auch weiterhin Erfolgsfaktoren bleiben – gerade in der Region Heilbronn-Franken.“
  • 01.06.2021

    Audi-Werk in Neckarsulm für Betriebsräte-Preis nominiert!

    „Ich freue mich für meine ehemaligen Kolleg*innen, dass sie für den Betriebsrätepreis 2021 nominiert worden sind und gratuliere allen Beteiligten herzlich“, betont der SPD-Bundestagsabgeordnete Josip Juratovic. „Auch die betriebliche Mitbestimmung wurde durch die Corona-Pandemie erschwert und es mussten neue Wege und Lösungen gefunden werden. Mit dem Projekt „BR-Funk – Corona-sichere Live-Hallenbeschallung“ zeigten sich die Kolleg*innen kreativ.“